;
Sofortkontakt & Verkauf 04131 775919 | Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr
719


Opus - Einfassungssteine

Opus - Einfassungssteine

Perfekter Abschluss fürs Beet

Auch der Übergang zwischen Terrasse und Grünfläche will ansehnlich gestaltet werden. Dafür kommen die Opus-Einfassungssteine von WESERWABEN in Frage. In zwei Farben erhältlich (champagne und anthrazit) ist der Opus-Einfassungsstein aus... weiterlesen

In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. Zurück
  2. 1
  3. Vor
In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. Zurück
  2. 1
  3. Vor
Fortsetzung: ... Gussbeton die ideale Ergänzung zum Murus Mauerstein, der Opus-Terrassenplatte und der Scivaro-Terrassenplatte. Dabei ist die Einfassung nicht nur eine Frage der Optik – sie hält angrenzende Beete und Grünflächen in Schach. Den Einfassungstein gibt es daher in zwei Größen. Der kleine Einfassungsstein ist 50 cm lang und 10 cm hoch, der doppelt so große Einfassungsstein ist 100 cm lang und 20 cm hoch. Damit lässt sich dieser noch besser im Erdreich verankern.

 

Alles aus einem Guss

Ebenso wie die anderen Terrassenplatten und Gartensteine von WESERWABEN wird auch der Opus-Einfassungsstein im Wetcast-Verfahren handgefertigt. Ein von den Engländern entwickeltes Verfahren, bei dem die Steine individuell gegossen werden. Daher auch der deutsche Name: Gussbeton. Im Vergleich zum herkömmlich verwendeten Pressbeton weist der Gussbeton viele Vorteile auf. Zum einen ist er variabler in der Formgebung, man kann alle Oberflächen mit ihm nachbilden und er ist durch die dichtere Oberfläche schmutzabweisender und noch frostbeständiger als Pressbeton.