;
Sofortkontakt & Verkauf 04131 775919 | Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr
1106


Silicon

Silicon

Silikon - elastischer Dichtstoff für variable Einsatzbereiche

Silikon gilt als elastischer Werkstoff, der durch seine einzigartigen Eigenschaften für zahlreiche Zwecke eingesetzt werden kann. Als Dichtmasse sorgen beispielsweise Silikonfugen im Bad an der Dusche oder Wanne sowie in der Küche, dass zwischen die Fliesen... weiterlesen

In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. Zurück
  2. 1
  3. Vor
In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. Zurück
  2. 1
  3. Vor
Fortsetzung: ... kein Wasser gelangt. Dieses Sanitärsilikon wird gebrauchsfertig in der Tube angeboten und mit der Silikonspritze oder -kartusche aufgetragen. Um eine abdichtende Fuge mit attraktiver Optik zu erzielen, wird das Silikon mit dem angefeuchteten Finger oder einem Abziehspachtel in Form gebracht. Für das Anfeuchten hat sich in der Praxis eine Mischung aus Wasser und Spülmittel bewährt.

 

Ausgehärtet hat Silikon eine Konsistenz, die Gummi ähnelt. Im Gegensatz zu Acryl ist Silikon wasserfest und kann dank seiner Elastizität auch für Dehnungsfugen angewendet werden. Witterungseinflüsse wie UV-Strahlen, Nässe und Hitze machen Silikonklebern nichts aus. Auch Haushaltsreiniger und Desinfektionsmittel können ruhig mit den Silikonabdichtungen in Kontakt kommen, ohne sie zu beschädigen. Ganz im Gegenteil trotzt das Material sogar Schimmelpilzen.

 

Silikon haftet zwischen oder auf Fliesen, Holz, Glas, Keramik, Emaille, Hart-PVC sowie Sanitäracryl, sodass es innen und außen als UV-beständige Abschluss- und Bewegungsfuge oder Eckfuge genutzt werden kann. Silikonspray ist darüber hinaus ein adäquates Schmiermittel für die Anwendung auf Metall, Kunststoff oder Gummi.

 

Verarbeitung von Silikon

Die zu behandelnden Bereiche sollten gründlich gereinigt werden, damit sie staub- und fettfrei sind, bevor das Dichtmaterial mit der Silikonpistole aufgetragen wird. Nach dem Abziehen der Fuge muss das Silikon trocknen, wobei die Trocknungszeit vom Hersteller regelmäßig vorgegeben wird.

Um Silikonfugen zu erneuern, muss der alte Dichtstoff vorab entfernt werden. Dies geschieht je nach Empfindlichkeit des Materials in der Regel mit scharfen Messern oder Klingen, mit denen die Fugen vorsichtig herausgeschnitten werden können. Silikon passt sich im Übrigen auch farblich den örtlichen Gegebenheiten an.

 

Silikon online kaufen

In unserem Shop können Sie Silikon namhafter Hersteller wie etwa Otto Chemie in Schwarz, Transparent, Grau oder Weiß kaufen, sodass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.