;
Sofortkontakt & Verkauf 04131 775919 | Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr
583


XPS-Platten

XPS-Platten

XPS-Bauplatten werden häufig im Rahmen von Dämmmaßnahmen in Bereichen mit hoher Feuchtigkeitsbelastung eingesetzt. XPS-Platten eignen sich beispielsweise für die Keller- und Perimeterdämmung sowie bei einer Flachdachdämmung. Die Hartschaumplatten gelten als enorm fest und formbeständig, weshalb sie sogar unterhalb der Bodenplatte... weiterlesen

Fortsetzung: ... als Dämmmaßnahme genutzt werden.


XPS-Bauplatten mit den Vorteilen von Polystyrol

Der Kern von XPS-Bauplatten besteht aus extrudiertem Polystyrol, was zu den Dämmstoffen gehört. Aus dem Kunststoffgranulat wird unter Zusatz von Treibmitteln eine feste Hartschaumplatte produziert, die auch unter der Bezeichnung Styrodur bekannt ist. Die darin befindlichen kleinen und geschlossenen Zellen gewährleisten eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit sowie eine gute mechanische Belastbarkeit.


Als Bauplatte erhalten die Hartschaumplatten eine beidseitige Beschichtung mit Glasfasergewebe sowie eine Spezialmörtelbeschichtung, was sie äußerst stabil macht. XPS-Bauplatten eignen sich daher auch für den Einbau in Küchen, Bädern oder Wellnessanlagen. Durch ihr leichtes Gewicht und in Form von Winkeln angebotenes Zubehör lassen sich mit den XPS-Platten nahezu alle Baupläne bei Renovierungen und Sanierungen im Altbau sowie Innenausbau und Konstruktionen im Neubau verwirklichen.


Als Dämmstoff wird XPS überwiegend in Bereichen verwendet, in denen ein Wärmeschutz hoher Feuchtigkeitsbeanspruchung sowie mechanischen Belastungen standhalten muss. Typisch für den Einsatz von XPS sind demnach Flachdächer, Terrassendächer, Gründächer, Parkdecks, Fußböden oder die Sockeldämmung. Häufig werden XPS-Dämmplatten auch für die Dämmung der Kelleraußenwand genutzt, wo sie Umwelteinflüsse und Feuchte aus dem Erdreich abweisen.


XPS-Platten kaufen im Online-Shop

Extrudiertes Polystyrol bietet hervorragende Dämmeigenschaften, ist außerordentlich druckfest, verwittert nicht und verfügt über eine enorme Feuchtigkeitsbeständigkeit. Nach den aktuellen Vorschriften der Energieeinsparverordnung muss die Dämmstoffdicke bei Polystyrol gerade einmal 14 cm betragen. Darüber hinaus gelten XPS-Produkte als außerordentlich langlebig, robust und haltbar.


XPS-Platten und Zubehör von Prima werden in unserem Sortiment in vielen verschiedenen Dicken, Maßen und Ausführungen angeboten, sodass allen Anforderungen Rechnung getragen wird. Verschiedene Winkelelemente sorgen dabei für reibungslose Arbeitsabläufe und erfolgreiche Bauprojekte.