Laden...

Hobelmaschinen

  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 27

In absteigender Reihenfolge
Seite

Artikel 1-11 von 27

In absteigender Reihenfolge
Seite

Hobelmaschinen

Hobelmaschinen ersparen Ihnen das Hobeln von Hand, das vor allem bei hartem Holz recht anstrengend sein kann und viel Zeit in Anspruch nimmt. Diese Maschinen sind in unserem Baustoffshop in vielen Ausführungen erhältlich. Damit Sie die richtige unserer Hobelmaschinen kaufen, ist es daher wichtig, vorab zu überlegen, für welche Arbeiten Sie die Maschine hauptsächlich verwenden möchten.

Was sind Hobelmaschinen?

Hobelmaschinen sind eine äußerst praktische Weiterentwicklung der Handhobel, die bereits seit Jahrhunderten bei der Bearbeitung von Holz zum Einsatz kommen. Sie wurden schon lange vor Christi Geburt erfunden und seitdem immer weiter entwickelt. Dadurch haben Sie heutzutage die Wahl zwischen Handhobeln, elektrischen Hobeln, die Sie von Hand über das Werkstück führen, und stationären Hobelmaschinen wie den Abrichten und Dickenhobeln. Alle drei Varianten lassen sich nochmals in verschiedene Untergruppen einteilen. Bei den Hobeln ist die Auswahl daher besonders groß.

Wofür brauche ich eine Hobelmaschine?

Ein Elektrohobel besitzt wie ein Handhobel scharfe Messer, mit denen Sie Material abtragen. Mit ihm können Sie Holzoberflächen auf die gewünschte Stärke bringen und gleichzeitig glätten. Entsprechend leichter gestaltet sich das anschließende Schleifen. Eine Hobelmaschine leistet außerdem beim Anfasen gute Dienste. Mit ihr schrägen Sie die Ecken eines Werkstücks leicht ab und verhindern dadurch spätere Absplitterungen, die bei scharfkantigen Ecken mit einem Winkel von genau 90° häufig auftreten. Mit etwas Übung können Sie Holz mithilfe eines Hobels sogar mit einer Rundung versehen.

Falzhobel oder Kantenhobel – das richtige Gerät ist entscheidend

Der Falzhobel wurde – wie sein Name schon sagt – speziell für das Falzen entwickelt. Er lässt sich daher noch besser und präziser einstellen als ein Universalhobel, den Sie für viele unterschiedliche Arbeiten verwenden können. Mit einem Falzhobel versehen Sie Holz auch mit besonders tiefen Falzen. Eine weitere Variante ist der Balkenhobel. Er kommt vor allem beim Hobeln von Dachbalken zum Einsatz und ist breiter als andere Hobelmaschinen, damit die Arbeit zügig erledigt ist. Mit einem Kantenhobel bearbeiten Sie dagegen die Kanten von Gipskartonplatten. Er wird von Hand über die Kanten der Platten geführt, um für eine saubere Schnittkante zu sorgen.

Welche Hobelmaschine soll ich kaufen?

Die meisten Hobelmaschinen sind mit einem Stromkabel ausgestattet, sodass Sie mit solch einer Maschine beliebig viele Stunden hobeln können. Planen Sie eher kleinere Arbeiten, sollten Sie jedoch auch einen Blick auf unsere Akku-Hobel werfen, die unter anderem von der Firma Milwaukee stammen. Mit solch einem Hobel sind Sie vollkommen unabhängig von der Stromversorgung. Zudem ist Ihnen beim Hobeln kein Stromkabel im Weg. Möchten Sie die Möglichkeit haben, auch über einen längeren Zeitraum mit einem Akku-Hobel zu arbeiten, können Sie einen zweiten Akku hinzubestellen.

Unterschiede zwischen Hobelmaschine und Handhobel

Eine Hobelmaschine besitzt im Unterschied zu einem Handhobel eine Walze, die sich dreht. Auf ihr sind die Messer befestigt, die bei jeder Umdrehung der Walze Material abtragen. Angetrieben wird die Walze durch einen Elektromotor und einen Zahnriemen. Hobelmaschinen besitzen außerdem oft einen Auffangbehälter für die Späne. Durch ihn bleibt die Werkstatt beim Hobeln sauber.

Jetzt Hobelmaschinen kaufen bei BAUSTOFFSHOP.DE – beliebte Markenprodukte namhafter Hersteller

Weitere Unternehmen, die uns mit hochwertigen Hobelmaschinen beliefern, sind die Firmen Makita, Bosch, Metabo, DeWalt, Festool und PFT. Viele produzieren auch stationäre Hobelmaschinen mit einem Gestell oder zur Aufstellung auf einer Werkbank. Zu diesen Maschinen gehören beispielsweise die Abricht- und Dickenhobel von DeWalt. Nehmen Sie sich deshalb etwas Zeit, um sich die vielen verschiedenen Hobel ganz in Ruhe anzuschauen.