Trockenbauprofile

Trockenbauprofile
  • Anlieferung maximal 59 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Anlieferung maximal 59 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 39

In absteigender Reihenfolge
Seite
  • 1,01 € | Mtr.
    4,05 € | Stück
  • 1,18 € | Mtr.
    4,71 € | Stück
  • 1,34 € | Mtr.
    5,38 € | Stück
  • 0,80 € | Mtr.
    2,39 € | Stück
  • So niedrig wie 1,11 € | Mtr.
    3,43 € | Stück
  • 40,35 € | Pak.
  • So niedrig wie 1,15 € | Mtr.
    3,00 € | Stück
  • So niedrig wie 1,33 € | Mtr.
    3,47 € | Stück
  • So niedrig wie 1,49 € | Mtr.
    3,87 € | Stück
  • So niedrig wie 3,64 € | Mtr.
    10,01 € | Stück
  • So niedrig wie 4,43 € | Mtr.
    13,28 € | Stück

Artikel 1-11 von 39

In absteigender Reihenfolge
Seite

Trockenbauprofile - das Skelett im Bauwerk

Nicht tragende Wände in Innenbereichen werden im Trockenbau entweder mit Hilfe von Holzständerwerken konstruiert, oder mit einem modernen Gerüst aus Trockenbauprofilen errichtet. Die in vielen Ausführungen und Maßen angebotenen Trockenbauprofile aus Blech werden rippenartig montiert und bilden in Kombination mit Gipskartonplatten die Leichtbauwand. 

 

Trockenbauprofile lassen sich unkompliziert schneiden, verbinden und insgesamt sehr präzise verarbeiten. Vormontierte Öffnungen in Wänden, die beispielsweise für Kabelstränge benötigt werden, lassen sich sehr gut in das Metallständerwerk integrieren. Je nach System können mit Trockenbauprofilen auch gebogene Wände oder andere abgerundete Formen erbaut werden. Der Trockenbau gilt generell als eine moderne Form des Bauens, bei der viele individuelle Gestaltungsideen auf einfache Art und Weise umgesetzt werden können. Ebenso einfach ist der Rückbau von Trockenbauarbeiten, was bei Renovierungen und Umzügen von Vorteil sein kann. 

 

Neben Wänden mit Metallständerwerk eignen sich moderne Profile auch für den Aufbau von Decken, auf die beispielsweise Deckenplatten fixiert werden. Insbesondere in Altbauten lassen sich mit der Trockenbauweise Decken komfortabel abhängen und errichten, was in Anbetracht von typisch hohen Decken in Altbauten auch energetisch sinnvoll sein kann. Unterschieden werden Trockenbauprofile und Deckenprofile in ihrer Bauform. 

 

Übersicht der Trockenbauprofile für verschiedene Anwendungsbereiche

Ein Metallständerwerk für eine Wand wird regelmäßig aus U-Profilen und C-Profilen errichtet. Die gebogenen Profile unterscheiden sich dabei in ihren Kanten, die wahlweise glatt oder nach innen gebogen sind. U-Trockenbauprofile werden beim Wandaufbau waagerecht an Boden und Decke montiert, während die senkrecht in diese Konstruktion integrierten C-Profile später auch als Führungsschiene für die Gipskartonplatten dienen. 

 

Neben diesen beiden klassischen Profilen werden noch viele weitere Formen angeboten. So hält unser Sortiment auch Profile mit Lochung oder vorgestanzte Modelle in vielen Abmessungen und Längen bereit.

 

Trockenbauprofile und Zubehör aus dem Online-Shop

Neben vielen Arten von Trockenbauprofilen können Sie bei uns auch Zubehör wie Befestigungsmaterialien und -winkel, Komplett-Sets für Schiebetüren, Noniusbügel und viele weitere die Arbeit erleichternde Komponenten zu günstigen Preisen kaufen.