Laden...

Arbeitshandschuhe

  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 15

In absteigender Reihenfolge
Seite
  • 7,07 € | Paar
  • 4,99 € | Paar
  • 5,47 € | Paar
  • 5,01 € | Paar
  • 46,41 € | Pak.
  • 4,17 € | Paar

Artikel 1-11 von 15

In absteigender Reihenfolge
Seite

Arbeitshandschuhe - alles optimal im Griff

Schutzhandschuhe für Job und Freizeit: Darauf können weder Profis noch Hobby-Handwerker und ambitionierte Heimwerker verzichten. Um die eigenen Hände bei Tätigkeiten aller Art zu schützen, gibt es eine enorme Vielfalt an Arbeitshandschuhen. Je nach Schutzfunktion zeichnen sich die verschiedenen Modelle durch besondere Robustheit oder auch spezielle Materialzusammensetzung aus. Ob hauchdünne Schutzhandschuhe im Labor, die trotz Handschuhpflicht feinmotorische Arbeiten ermöglichen, oder klobige feuerfeste Hitzeschutzhandschuhe im Stahlbetrieb: Die Bandbreite an Arbeitsschutzhandschuhen ist riesig. Unser Sortiment reflektiert die Vielfalt an Einsatzfeldern, in denen Arbeitshandschuhe benötigt werden. Wir bieten universell einsetzbare Schnittschutzhandschuhe ebenso in Markenqualität an wie speziell für die Gartenarbeit entwickelte Arbeitshandschuhe, Chemikalienhandschuhe für professionelle Einsatzbereiche und Elektrikerschutzhandschuhe, die bei gefährlichen Arbeiten am Stromnetz für Sicherheit sorgen.

Wann müssen Arbeitshandschuhe getragen werden?

Die eigenen Hände beim Arbeiten zu schützen, ist nicht nur für Profis wichtig, die fürs Arbeiten auf die Unversehrtheit ihrer Hände angewiesen sind. Auch Heimwerker, Hobby-Köche oder Gartenfans sollten nicht riskieren, bei den diversen manuellen Tätigkeiten ihre Hände zu verletzen. Wichtig beim Kauf der Schutzhandschuhe ist, dass sie die optimale Größe haben müssen. Denn sind die Handschuhe zu groß, kann man damit weder richtig greifen noch hantieren – und das ist in vielen Einsatzfeldern sehr gefährlich. Heimwerker auf der Suche nach Schutzhandschuhen für Arbeiten in der Werkstatt oder am Haus sollten deshalb ihre Handschuhgröße kennen und die Arbeitshandschuhe passend auswählen.

Während es im Heimwerker- und Freizeitbereich unbedingt zu empfehlen ist, ist das Tragen von Arbeitshandschuhen in vielen professionellen Bereichen Pflicht. Das gilt zum Beispiel in Labors, um sich vor Chemikalien zu schützen, in der Medizin oder in der Lebensmittelindustrie aus hygienischen Gründen und auf dem Bau oder in der Forstwirtschaft aus Gründen des Selbstschutzes gegen Druck- oder Schnittverletzungen. Auch das Bedienen verschiedener Maschinen in der Industrie ist mit der Auflage verbunden, dabei Schutzhandschuhe zu tragen. In diesen Fällen geht es neben der Schutzwirkung meist darum, dass die Handschuhe an der Innenfläche über spezielle Verstärkungen und Beschichtungen verfügen, die einen starken Gripp ermöglichen. So hat man die Maschinen optimal im Griff ohne abzurutschen. Das ist besonders wichtig in Bereichen, in denen es viel Feuchtigkeit gibt: Ohne Arbeitshandschuhe würde man bei Nässe schnell abrutschen – und das kann sehr gefährlich werden. Wer auf diesen Aspekt beim Kauf von Schutzhandschuhen achtet, sollte auf Modelle mit perfektem Trocken- und Nassgriff setzen. Solche Handschuhe bringen beispielsweise mit hoch atmungsaktiven Nitril-Foam beschichtete Innenflächen mit.

Arbeitshandschuhe richtig waschen

Wie Schutzhandschuhe gepflegt werden müssen, hängt von den Materialien ab, aus denen sie bestehen. Denn für die Herstellung von Arbeitsschutzhandschuhen kommt von Leder über Baumwolle und Kunststoff bis hin zu Metall alles Denkbare zum Einsatz. Während Einmalhandschuhe aus Latex für medizinische Einsatzfelder nach der Benutzung in den Müll wandern, werden die meisten anderen Arbeitshandschuhe nach dem Einsatz gereinigt und wieder verwendet. In den meisten Fällen empfehlen die Hersteller die Reinigung von Hand, um beispielsweise die Oberflächenbeschichtung bei bestimmten Modellen nicht durch aggressive Waschmittel zu gefährden. Bei der Pflege ist jedoch nicht nur die äußere sondern auch die innere Oberfläche der Handschuhe wichtig: Kommt als Polsterung beispielsweise Wolle zum Einsatz, fällt eine Reinigung mit heißem Wasser schon mal aus. Weil aber die Verschmutzungen auf einem Arbeitshandschuh in der Regel ohnehin auf der Außenseite zu finden sind, ist auch das partielle Säubern sinnvoll – beispielsweise mit Waschbenzin zum Entfernen von Ölen und Fetten, mit Aceton, um Farbreste loszuwerden, oder mit Essigsäure zum Beseitigen organischer Rückstände.

Arbeitshandschuhe von Gardena, GUT und Co.

In Sachen Arbeitshandschuhe gibt es zahlreiche Markenanbieter. Viele dieser Hersteller haben sich auf bestimmte Arten von Handschuhen spezialisiert. So steht die Marke Gardena zum Beispiel für hochwertige Gartenhandschuhe. Polyco® hingegen hat sich auf hochwertige Chemieschutzhandschuhe spezialisiert. Metabo wiederum ist für Allround-Handschuhe für Heimwerker bekannt, mit denen sie ihre Elektro- und Gartengeräte optimal im Griff behalten. Und die Marken GUT und Nordwest bieten robuste Arbeitshandschuhe für alle möglichen Einsatzfelder – von Forstarbeit über Hausarbeit bis Gartenarbeit. Wir sorgen mit einer breiten Auswahl an Schutzhandschuhen dafür, dass jeder garantiert passend zu seinem Bedarf in Markenqualität fündig wird.

Arbeitshandschuhe kaufen bei BAUSTOFFSHOP.DE — damit Sie sicher unterwegs sind!

Für bestmögliche Sicherheit in allen Einsatzfeldern hält unser Baustoffshop ein breites Sortiment an Arbeitshandschuhen in Markenqualität bereit. Wir sorgen mit Gartenhandschuhen, Schnittschutzhandschuhen, Elektrikerschutzhandschuhen, Haushaltshandschuhen, Forstschutzhandschuhen und Co. dafür, dass Sie Ihre Arbeit oder auch Freizeitprojekte stets optimal im Griff behalten – und bei allen Einsätzen rundum geschützt sind.