Materialknappheit

Laden...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt bestehen teilweise erhebliche Versorgungsengpässe bei zahlreichen Baustoffprodukten.

Nach unserer Einschätzung ist diese Situation unter anderem direkt oder indirekt auf die weltweite Corona Pandemie zurückzuführen. So gibt es erhebliche Versorgungslücken in dem Bereich Bauholz sowie bei einer Vielzahl von Produkten, die von der Zulieferung von Kunststoffen in Abhängigkeit stehen. Wir stellen leider fest, dass sich feste Versorgungszusagen der Industrie deutlich verschieben oder gänzlich ausfallen.

Sie können sicher sein, dass wir alles daran setzen, jede Bestellung von unseren Kunden innerhalb der von uns angezeigten Lieferzeit zur Auslieferung zu bringen.

Wir verfügen über mehr als 200 Standortläger und haben Zugriff auf 6 weitere Zentralläger. In der gegenwärtigen Situation gelingt es uns, mit wenigen Ausnahmen, sämtliche Lieferanforderungen auszuführen. Es kann jedoch im Einzelfall dazu kommen, dass sich ein Liefertermin verzögert oder eine Lieferung aufgrund von nachweislicher Nichtverfügbarkeit ausfällt. In diesem Fall versuchen wir in Abstimmung ggf. eine alternative Lösung zu finden oder stellen eine reibungslose Erstattung des Kaufpreises sicher.

Wir hoffen herzlichst auf Ihr Verständnis in dieser besonderen Situation! Ihr NA-LOG Team

 

Katharina Metzger zu Preisentwicklungen und der Liefersituation in der Baustoffbranche

Auf dem Wohnbautag 2021 im Mai in Berlin gab es Gelegenheit, die aktuelle Preis und Liefersituation in der Baustoffbranche mit Katharina Metzger, Präsidentin des Bundesverbands Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) e.V und Gesellschafterin der NA-LOG GmbH, zu erörtern.

hier gehts zum Interview