4,89 von 5
Geld-zurück-Garantie
Laden...

Heißluftpistolen

Heißluftpistolen
  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 15

In absteigender Reihenfolge
Seite

Artikel 1-11 von 15

In absteigender Reihenfolge
Seite

Heißluftpistolen im BAUSTOFFSHOP.de – der Allrounder für Heimwerker und Profis

Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten einer Heißluftpistole machen diese zu einem nützlichen Werkzeug in jeder privat oder professionell geführten Werkstatt. Im Kern bestehen diese aus einem Heizgebläse, mit dem hohe Temperaturen punktgenau gesteuert werden können. Der Vergleich mit einem Turboföhn ist somit durchaus gegeben und erklärt sich mittels des Aufbaus nahezu von selbst. Während das Heizelement zumeist aus einer Drahtwicklung besteht, wird der Luftstrom mittels eines Mantels über diese hinweggeleitet. Weitere elektronische Funktionen und technische Details komplettieren dieses Hochleistungsgebläse, welches Ihnen im BAUSTOFFSHOP.de von verschiedenen namhaften Herstellern angeboten wird. Dazu im Folgenden mehr.

Welche Vorteile und Einsatzmöglichkeiten besitzt eine Heißluftpistole?

Eine Heißluftpistole lenkt die hohen Temperaturen genau dorthin, wo diese benötigt werden. Für Profis und Heimwerker gleichermaßen geeignet ist es speziell deren Sicherheit, welche sich unmittelbar in den Mittelpunkt rückt. In Ihrem BAUSTOFFSHOP.de finden Sie die Fachartikel in der Kategorie Baumaschinen und hier unter der Rubrik „Saugen & Reinigen“. Vom Aufbau ähneln sich somit alle Geräte, welche zentral ein Gebläse benutzen. Der große Vorteil dieser so ausgestoßenen Heißluft ist, dass diese weder einen Brand verursachen noch unschöne Brandflecken auf der zu erhitzenden Oberfläche hinterlassen. Damit ist eine Wärmeentwicklung möglich, mit dem das Ablösen alter Tapeten oder Farbe einfach gestaltet wird. Des Weiteren können eingefrorene Rohre mit der Heißpistole aufgetaut werden, Kunststoffrohre gebogen, Leim- und Klebereste aufgeweicht und altes Glaskitt entfernt werden.

So wählen Sie die richtige Heißluftpistole für Ihre Projekte

In Ihrem BAUSTOFFSHOP.de stellen wir Ihnen verschiedene Heißluftpistolen namhafter Hersteller zur Verfügung, die von den Marken BOSCH®, EINHELL®, MAKITA® und METABO® stammen. Sie haben die Wahl zwischen Leistungsstufen zu wählen, sodass die Geräte für unterschiedliche Einsatzzwecke geeignet sind. Während für einmalige und unregelmäßig stattfindende Bastelarbeiten sich Werkzeuge mit 1.600 Watt und weniger eignen, sollten bei regelmäßigem Gebrauch höhere Leitungszahlen gewählt werden. Dabei ist Ihnen unser Serviceteam jederzeit gern behilflich. Aktuell führen wir in unserem Shop ausnahmslos elektrobetriebene Geräte mit einer Anschlussspannung von 230 Volt sowie einer Nennaufnahmeleistung zwischen 1.600 Watt bis 2.000 Watt. Alle notwendigen Geräteinformationen finden sie zudem ordnungsgemäß in einer Artikelbeschreibung.

Tipps und Tricks für den sicheren Einsatz einer Heißluftpistole

Unfälle mit einem Heißluftgebläse sind eher von seltener Natur. So ist es relativ unwahrscheinlich, dass Feststoffe mit dem Gebläse in Brand gesetzt werden können. Dennoch findet eine hohe Temperaturkonzentration statt, sodass immer der vorgegebene Sicherheitsabstand zur bearbeitenden Fläche eingehalten werden sollte. Des Weiteren sollte die Heißluft niemals mit der Haut in Berührung kommen. Die Temperaturen können Lötverbindungen auflösen und sollten niemals in der Nähe dieser Verbindung zur Anwendung kommen. Die Gebläse Öffnung des Gerätes sollte zudem niemals blockiert werden. Der so entstehende Rückstrom kann das Werkzeug überhitzen. Bevor das Gerät abgelegt wird, ist es auszuschalten. Des Weiteren empfiehlt sich eine vorherige Abkühlung bevor der Lagerung. Bei der Entfernung von Bleifarbe sollten Sie zudem auf den Einsatz des Heißluftgebläses verzichten. Durch die austretenden Dämpfe besteht ein erhöhtes Risiko für die Gesundheit.

Alles, was Sie über die Wärmeleistung der Heißluftpistole wissen sollten

Heißluftpistolen besitzen eine Mindesttemperatur von circa 49° Celsius. Dies entspricht 120° Fahrenheit. Es gibt sowohl Geräte, die mit weitaus geringeren Temperaturen, also um die 32° Celsius arbeiten. Ein handelsübliches Heißluftgebläse erzeugt Temperaturen von 400° Celsius und lässt sich bis zu 600° Celsius hochregulieren.

Welche Zubehörteile gibt es und wie werden diese verwendet?

Mithilfe zur Verfügung stehender Heißluftdüsen lässt sich der Luftstrom des Heizgerätes idealerweise regulieren. Während ein fächerförmig geöffneter Aufsatz ideal dazu geeignet ist, große Farb- und Tapetenflächen zu bearbeiten, werden Luftdüsen mit geringem Öffnungsspalt oder Loch zum Löten oder anderen detaillierten Arbeiten benötigt. Bei solcherlei Arbeiten ist es ebenfalls üblich, verschiedene Schaber und Spachtel aus dem BAUSTOFFSHOP.de zu verwenden.

Leistungsstarke Heißluftpistolen von BAUSTOFFSHOP.DE

In Ihrem BAUSTOFFSHOP.de finden Sie verschiedene leistungsstarke Heißluftpistolen von BOSCH®, EINHELL®, MAKITA® und METABO®. Diese erzeugen Lufttemperaturen zwischen 50° Celsius und 650° Celsius und sind zudem sehr ergonomisch gestaltet. Damit wird ein gezieltes Arbeiten ermöglicht. Mit dieser präzisen Regelung können selbst temperaturempfindliche Materialien bearbeitet werden. Für weitere Fragen steht Ihnen jederzeit unser freundliches Serviceteam zur Verfügung.