Laden...

Dielenschrauben

Dielenschrauben
  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Über 200 Standorte
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  • 9,84 € | Pak.
  • 50,81 € | Pak.
  • 42,54 € | Pak.
  • 11,28 € | Pak.
  • 7,02 € | Pak.
  • 13,03 € | Pak.
  • 19,79 € | Pak.
  • 29,07 € | Pak.
  • 97,14 € | Pak.

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Dielenschrauben – Holzdielen sauber befestigen

Massivholzböden für Innenräume sowie draußen als Terrassenbelag erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Denn Holz steht für Natürlichkeit – und bringt auch ein besonders natürliches Raumklima in die Wohnung. Um einen Bodenbelag aus Massivholzdielen richtig genießen zu können, ist natürlich die professionelle Montage wichtig. Zu den unverzichtbaren Baustoffen dafür zählen Dielenschrauben. Das sind Spezialschrauben, die ganz spezifisch für den Einsatz beim Bau von Dielenböden aus Massivholzdielen entwickelt wurden. Für das Verschrauben kommen klassische Akkuschrauber oder Bohrschrauber zum Einsatz. Letztere haben den Vorteil, dass sich mit diesen Geräten gleich auch noch die Schraubenlöcher vorbohren lassen. Bei unserem Baustoffshop finden Heim- und Handwerker alles, was sie in Sachen Dielenschrauben benötigen: eine breite Produktauswahl in bewährter Markenqualität!

Was ist eine Dielenschraube?

Eine Dielenschraube ist eine Schraubenart, die speziell für das Verschrauben von Holzdielen konzipiert wurde. Gekennzeichnet sind Dielenschrauben durch einen vergleichsweise kleinen, schmalen Schraubenkopf. Die Schraubköpfe bei den Dielenschrauben sind in der Regel als Senkköpfe gestaltet, so dass die komplette Schraube sauber im Holz verschwindet, ohne dass der Kopf heraus steht. Das ist natürlich bei Schrauben für Holzdielen sehr wichtig, denn die Dielen sind ja in der Regel Bodenbeläge – und da würden heraus stehende Schraubenköpfe nicht nur stören, sondern zur echten Gefahr werden. Dielenschrauben kommen z. B. zum Verschrauben von Terrassendielen zum Einsatz, aber auch für die Befestigung von Massivholzdielen im Innenbereich. Denn im Gegensatz zu Parkett, das in den meisten Fällen mit einem speziellen Klicksystem befestigt wird, müssen Holzdielen auch heute noch durch Verschraubung angebracht werden.

Wie lang müssen Dielenschrauben sein?

Die Länge von Dielenschrauben hängt natürlich vom Einsatzfeld ab. Doch natürlich fällt beim Blick auf unser Sortiment an hochwertigen Dielenschrauben von bekannten Marken auf, dass diese Schraubenart im Durchschnitt sehr lange Modelle bietet. Das liegt daran, dass jede Dielenschraube ja nicht nur die Dicke einer massiven Holzdiele abdecken muss, sondern auch möglichst tief in den tragenden Unterbau unter der Holzdiele eingeschraubt werden muss. Klassischerweise wird als Unterbau von Massivdielen ein Gitter aus Holzleisten angebracht, die Zwischenräume zwischen den Leisten werden mit Dämmmaterial ausgefüllt. Die Verschraubungen mit den Dielenschrauben erfolgen an den Holzleisten. Beim Kauf der Dielenschrauben sollte man beachten, dass es Modelle mit vollständigem Gewinde sowie solche mit Gewinde bis zur halben Schraubenhöhe gibt. Einige Sondermodelle, meist als Terrassenschrauben genutzt, sind sogar mit einem unteren und einem oberen Gewinde ausgestattet, so dass sie möglichst gute Haltbarkeit beim Befestigen der Dielen bieten.

Dielenböden verlegen: unsere Tricks — so geht's richtig!

Beim Verlegen von Dielenböden wird von unten nach oben gearbeitet: In Innenräumen kommt auf den Untergrund aus Estrich oder Beton ein Gerüst aus stabilen Holzleisten, die miteinander verschraubt werden. Zwischen die Leisten werden Dämmmaterialien wie z. B. Dämmwolle angebracht. Anschließend werden die Massivholzdielen aufgelegt und mittels Dielenschrauben auf den Holzleisten befestigt. Experten empfehlen dabei übrigens, beim Verschrauben die Dielenschrauben in einem 45 Grad Winkel aufzusetzen und einzuschrauben. Um Absplitterungen vorzubeugen, empfiehlt sich das Vorbohren der Massivholzdielen bzw. Terrassendielen. Durch das Einschrauben im 45 Grad Winkel wird ein besonders hoher Befestigungsgrad erreicht. Abschließend werden an allen Rändern die Fußleisten angebracht, welche ebenfalls mit Dielenschrauben befestigt werden.