Aufsparrendämmung

Aufsparrendämmung
  • Anlieferung maximal 59 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Anlieferung maximal 59 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 32

In absteigender Reihenfolge
Seite
  • So niedrig wie 53,78 € | Qm
    112,93 € | Platte
  • So niedrig wie 43,46 € | Qm
    91,26 € | Platte
  • 88,56 € | Platte
  • So niedrig wie 27,11 € | Qm
    284,64 € | Paket
  • So niedrig wie 15,90 € | qm
    28,62 € | Pak.
  • So niedrig wie 25,29 € | Qm
    265,52 € | Paket
  • So niedrig wie 19,74 € | qm
    947,62 € | Pal.
  • So niedrig wie 24,35 € | Qm
    255,65 € | Paket
  • So niedrig wie 11,79 € | qm
    283,03 € | Pal.
  • 427,55 € | Paket
  • So niedrig wie 18,29 € | qm
    877,93 € | Pal.

Artikel 1-11 von 32

In absteigender Reihenfolge
Seite

Aufsparrendämmung - ideale Dämmmethode für Dachsanierung und Neubau

Auch bereits ausgebaute Dächer können nachträglich effektiv um eine Dämmung ergänzt werden. Die Aufsparrendämmung wird nämlich von außen über die Dachsparren verlegt, was sich insbesondere bei Dachsanierungen am Altbau sowie direkt beim Neubau anbietet. Das Dachgeschoss unter dem Steil- oder Flachdach bleibt während der Arbeiten bewohnbar und sauber. Wärmebrücken und andere Quellen für Energieverluste inklusive erhöhter Kosten für Heizung & Co. können mit der Aufdachdämmung vermieden werden. 

 

Je nach verwendetem Dämmmaterial muss zunächst eine zusätzliche Schalung auf den Dachsparren montiert werden, auf der dann der Aufbau der Dämmplatten erfolgt. Biegesteife Platten können hingegen auch bei normalen Abständen zwischen den Sparren direkt darauf verlegt werden. Durch eine Dampfbremse, die sich auf der Unterseite der Dämmung befindet, wird eine Durchfeuchtung vermieden. 

 

Die Aufsparren-Dämmung wird von oben durch ein Unterdach geschützt sowie gegen Wind abgedichtet. Aufsparrendämmungen können je nach Dachvariante auch mit einer Zwischensparren-Dämmung kombiniert werden. Im Anschluss an die Aufdachdämmung muss das gesamte Dach neu eingelattet und eingedeckt werden. Schauen Sie auch das oben verlinkte Video von Bauder zur korrekten Vorgehensweise an. In unserem Ratgeber-Bereich finden Sie hierzu weiterführende Tipps und Herangehensweisen zum Dach dämmen.

 

Materialien und Hersteller

Bei vielen Wärmedämmelementen kommen Holzfasern zum Einsatz, die vor Wärmeverlusten, Straßenlärm und Schall schützen. Holzfaserdämmplatten bieten darüber hinaus die Puffer-Eigenschaft, das Dachgeschoss vor eindringender Hitze in den Sommermonaten zu bewahren. Die Offenporigkeit des natürlichen Dämmstoffs sorgt darüber hinaus für angenehme klimatische Verhältnisse innerhalb der Wohnräume, was naturgemäß insbesondere in Dachgeschossräumen von Vorteil ist.

 

Für die Aufsparrendämmung können des Weiteren Aufsparren-Dämmplatten aus Mineralwolle verwendet werden. Die Platten aus Glaswolle oder Steinwolle werden mit einer trittfesten Oberfläche ausgestattet und optimieren zugleich die Energieeffizienz sowie den Brand- und Schallschutz des Gebäudes. 

 

Aufsparrendämmung kaufen im Online Shop

Unser Sortiment hält eine Vielzahl an Dämmplatten und Dämmmaterialien für die Aufsparrendämmung zu günstigen Preisen bereit. Dabei legen wir Wert auf Qualität und aufeinander abgestimmte Komponenten von renommierten Herstellern wie Bauder oder Isover, damit Sie nach dem Kauf Ihrer Dachdämmung von der bestmöglichen Energieeffizienz profitieren.