Verblender & Klinker

Verblender & Klinker
  • Anlieferung maximal €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Anlieferung maximal €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 14

In absteigender Reihenfolge
Seite
  • 1,15 € | Stk.
    480,19 € | Pal.
  • 860,80 € | Pal.
  • 603,19 € | Pal.
  • 628,32 € | Pal.
  • 534,07 € | Pal.
  • 1,20 € | Stk.
    499,99 € | Pal.
  • 538,64 € | Pal.
  • 551,78 € | Pal.
  • 521,51 € | Pal.
  • 1,74 € | Stk.
    722,76 € | Pal.
  • 688,72 € | Pal.

Artikel 1-11 von 14

In absteigender Reihenfolge
Seite

Schöne Klinker für die Fassade – Handform- und Strangpressziegel in vielen Varianten

Mit Klinkersteinen oder Verblendern werden schon seit langer Zeit Fassaden gestaltet. Diese Ziegelsteine sind auch heute noch sehr beliebt, denn sie verfügen über viele positive Eigenschaften. So sorgt zum Beispiel der Brand bei extrem hohen Temperaturen von bis zu 1300 °C dafür, dass sich die Poren des Materials schließen. Klinker nehmen deshalb so gut wie kein Wasser auf und sind entsprechend frostfest. Ebenso widerstandsfähig sind sie gegenüber anderen Witterungseinflüssen. Die Lebensdauer von Klinkersteinen liegt deshalb für gewöhnlich im Bereich von Jahrzehnten.

Verblendsteine – die verschiedenen Größen und Ausführungen

Klinkersteine bekommen Sie in unserem Online Shop in verschiedenen Größen. 

  • Das in der DIN 1053 festgesetzte Normalformat (NF) entspricht einer Länge von 240 Millimetern, einer Breite von 115 Millimetern und einer Höhe von 71 Millimetern.

  • Klinkersteine im Waal-Dickformat (WDF) haben dagegen eine Länge von 210 Millimetern, eine Breite von 100 Millimetern und eine Höhe von 65 Millimetern.

  • Weitere Varianten sind das Waalformat (WF), 

  • das Dünnformat (DF), 

  • das Lang-Dünnformat (LDF) 

  • und das 2xDünnformat (2DF). 

Schon allein diese sechs Größen bieten Ihnen viel Spielraum bei der Gestaltung von Fassaden.

Neben den sechs Formaten sind Verblender in zahlreichen Farben verfügbar. Ihre wichtigsten Bestandteile sind Ton, Schamott, Feldspat und Wasser. Diese Substanzen können durch weitere Zuschläge ergänzt werden. So entstehen unter anderem rote, graue, weiße und schwarze Klinker, die durch ein nicht ganz einheitliches Farbbild und zum Teil große Unterschiede zwischen den einzelnen Steinen sehr natürlich wirken.

Der Unterschied zwischen Handformziegeln und Strangpressziegeln

In unserem Baustoffshop finden Sie sowohl Handformziegel als auch Strangpressziegel. Handformziegel wurden in früheren Zeiten von Hand geformt und in Holzformen gegeben, die man zuvor mit Sand ausgestreut hatte. Der Sand sorgte dafür, dass sich die Ziegel beim Umdrehen der Formen in einem Stück lösten. Das Prinzip ist bis heute das gleiche geblieben, die Arbeit übernehmen jedoch Maschinen. Bei der Herstellung von Strangpressziegeln presst man den Ton dagegen durch eine Form, sodass ein langer Strang entsteht. Er wird im Anschluss zerschnitten. Sollen die Ziegel eine bestimmte Oberfläche erhalten, erfolgt dieser Arbeitsschritt in der Regel schon vor dem Zuschnitt. In unserem Webshop bekommen Sie außerdem gelochte und ungelochte Verblendsteine. Wir liefern sie Ihnen wie all unsere Baustoffe zu günstigen Preisen und können Ihnen zudem eine zügige Zustellung der gewünschten Klinkersteine anbieten.