Laden...

Dichtschlämmen

  • Anlieferung maximal 89,00 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Anlieferung maximal 89,00 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 53

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-11 von 53

In absteigender Reihenfolge

Dichtschlämme – Feuchtigkeitsschutz für Ihr Haus

Der größte Feind für die Bausubstanz eines Hauses ist die Feuchtigkeit. Dringt sie in Boden oder Mauerwerk ein, können enorme Schäden entstehen – von Schimmelbildung bis hin zur Erosion kompletter Bauteile. Die Angriffspunkte für Nässe und Feuchtigkeit bei Häusern sind vielfältig. Doch es gibt ein wirksames Mittel gegen diese Bedrohung: Dichtschlämme. Sie ist essentiell, um von Feuchtigkeit besonders gefährdete Bereiche wie Keller wirksam gegen das Eindringen von Wasser abzudichten. Damit die gewünschte feuchtigkeitshemmende Wirkung zuverlässig und langfristig erreicht wird, sollte man beim Kauf der Dichtschlämme auf Markenqualität setzen. Wir halten in unserem Sortiment eine breite Auswahl an Dichtschlämmen von bekannten Herstellern für Bauprofis und Heimwerker bereit.

Was ist Dichtschlämme?

Dichtschlämme ist ein Baustoff zum Feuchtigkeitsschutz für Mauerwerk. Das Abdichtverfahren durch Auftragen solcher Baustoffe nennt man auch Schlämmen. Alternative Bezeichnungen für diese Art Baustoff sind Abdichtschlämme und Dichtungsschlämme. Dichtschlämme besteht aus Zement, Mineralien sowie diversen Zusätzen, beispielsweise Kunststoff. Durch den Zement-Anteil bleibt die Mischung diffusionsoffen, lässt also Wasserdampf hindurch. Der Kunststoff-Anteil sorgt dafür, dass die Schlämme nach dem Abbinden ein Stück weit flexibel bleibt und dauerhaft frost- und witterungsbeständig ist. Die konkreten Anforderungen, die eine Dichtschlämme erfüllen muss, sind in der DIN 18195 „Bauwerksabdichtungen“ festgeschrieben.

Wo finden Dichtschlämme Einsatz?

Dichtschlämme kommen überall dort zum Einsatz, wo eindringende Feuchtigkeit die Integrität des Mauerwerks bedroht. Das ist besonders dort der Fall, wo ein Gebäude direkt mit Feuchtigkeit von draußen in Berührung kommt – also beispielsweise im Kellerbereich, wo die Gebäudesubstanz mit Grundwasser, Erdfeuchte und gegebenenfalls Hochwasser konfrontiert ist. Mit Dichtschlämme behandelt werden üblicherweise auch der Sockel im Spritzwasserbereich eines Hauses sowie der Balkon, der häufig Regenwasser ausgesetzt ist. Dichtschlämme kann an Wänden oder Böden aufgetragen werden, und zwar im Innen- und Außenbereich. Sie ist auf nahezu jedem Untergrund anwendbar – von Beton und Porenbeton über Mauerziegel und Naturstein bis hin zu Zementestrich, Gips- oder Kalk-Zementputz und alten Fliesenbelägen.

Wie mischt man Dichtschlämme an und trägt sie auf?

Abdichtschlämme anzumischen, funktioniert auf ähnliche Weise wie das Anmischen von Zement für den Bau. Das genaue Mischverhältnis für das jeweilige Produkt ist auf der Verpackung angegeben. Die als Pulver vorliegende Grundsubstanz wird mit Wasser vermischt, am besten verwendet man dazu eine Bohrmaschine mit Rühraufsatz. Generell sind Dichtschlämmen beim Anrühren meist recht flüssig. Das ist wichtig, damit sie auch wirklich porentief in die zu behandelnde Oberfläche eindringen können.

Der Untergrund sollte vor dem Aufbringen der Dichtschlämme möglichst sauber und staubfrei sein. Bei Renovierungen bedeutet das: alte Anstriche oder Putze entfernen, Schäden im Mauerwerk mit Reparaturmörtel ausbessern, Untergrund mit Drahtbürste oder Hochdruckreiniger säubern. Einen trockenen und stark saugenden Untergrund sollte man vor dem Auftragen der Dichtschlämme am besten etwas anfeuchten.

Für das Auftragen von Dichtungsschlämme empfehlen sich einfache Deckenbürsten oder Mauerquaste. Auch Glätte-Kellen sind gut geeignet. Es gibt sogar Schlämme, die man mittels einer Spritze ganz präzise aufträgt.

Dichtschlämme kaufen bei BAUSTOFFSHOP.DE

In unserem Baustoffshop finden Sie hochwertige Dichtungsschlämme in breiter Auswahl. Bewährte Baustoff-Marken wie Sopro, Mapei, PCI, Bostik, Remmers, Weber und Schomburg stehen auch bei Dichtschlämmen für höchste Qualität. Holen Sie sich zuverlässige Abdichtschlämme, um bei Neubau oder Sanierung für den nötigen Feuchtigkeitsschutz im Mauerwerk zu sorgen. Von starrer mineralischer Dichtungsschlämme bis hin zu besonders flexiblen Baustoffen mit hoher Elastizität: Wir halten Dichtschlämme in allen Zusammensetzungen für Sie bereit.